Es ist soweit...

Das ExcelTool 'Preiskalkulation für Fotografen 2.0' löst seinen Vorgänger ab. 

Preise zu kalkulieren ist kein Hexenwerk. Wenn man weiß wie es geht. 

 

Was muss ich wo zuordnen und wo fange ich überhaupt an?!

Dieses Tool unterstützt dich dabei und führt dich Schritt für Schritt durch die Kalkulation. Du trägst ein und wählst aus, das Tool übernimmt den Rest.

Zunächst planst du, wie in der vorherigen Version, dein Angebotsportfolio in Form von Paketen.

 

 

Was ist neu?

Im Gegensatz zum Vorgänger, in dem nur ein Shootingbereich durchkalkuliert werden konnte, ermöglicht dir die neue Version bis zu 3 Shootingsparten gleichzeitig zu kalkulieren.

Auch diese Version basiert auf einem prozessorientierten Ansatz. D.h. Die zeitliche Bewertung deiner Tätigkeiten steht hier im Mittelpunkt der Kalkulation. 

Du planst deine Tätigkeiten pro Auftrag und die allgemeinen Tätigkeiten.

Die Zuteilung der benötigten Materialien und des Equipments ist nun ebenfalls filigraner und kann verursachungsgerecht durch ein Dropdown-Menü dem entsprechenden Shootingbereich zugeordnet werden.


Über die Planung des Equipments, weiterer Kosten, die aufgeteilt werden müssen, gelangst du am Ende der Kalkulation zu einer detaillierten Übersicht deiner Preisstruktur.

 

In der Datei selbst findest du viele Tipps zur Anwendung und Kalkulation. Du erhältst bei deiner Bestellung das Tool und außerdem zwei ausgefüllte Beispiele, die die Funktionsweise verdeutlichen.

 

Nutzungsvorraussetzungen

 

Um das Tool nutzen zu können, muss entweder Microsoft Office (Excel).

 

Das Tool ist eine Arbeitsmappenvorlage und keine Excel Lizenz.

Ab ExcelVersionen älter Version 2010 muss u.U. im Kompatibilitätsmodus gearbeitet werden. 

Bei älteren Versionen (z.B. 97 - 2003) kann das problemlose Durchlaufen der Datei nicht garantiert werden.

NEU

Endlich gibt es das Tool auch speziell für Numbers Anwender. Das Handling unterscheidet sich dabei nur geringfügig zur der ExcelVersion.

Preis

31,50 €*


*Kein Umsatzsteuerausweis aufgrund Anwendung Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UstG.